• Advertisement

agila hunde versicherung

Laberecke für die Bulldogfrauchen und –herrchen!

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

agila hunde versicherung

Beitragvon webmaster » Di 13. Mai 2014, 14:07

hier mal meine erfahrung zur Agila
Darko habe ich ja seiht beginn Krankenversichern lassen. habe den 2 höchsten tarif bis 3000 eu für ops. In dengrößeren Praxen oder kliniken braucht man quasi kein geld mit zu nehmen, wird alles ohne weiteres direkt mit der agila abgerechnet. man bekommt lediglich bescheid von der agila das die rechnung beglichen wurde und das wars. So war es bisher bei impfungen etc.
Gestern war ich bei einem artzt der nicht mit denen abrechnet, eine weitere op steht ebendfalls an die man direkt selber zahlen muss.
Heute bei der Versicherung angerufen ob diese op übernommen wird. Grünes licht bekommen bis 3000 eu, es gibt wohl nur 2 ausschlusskritirien bei denen.
Rechnung kann man einfach per mail zuschicken ... Das werd ich gleich mal tun und bin gespannt wie schnell die es zurück erstaten..

Wie sind eure erfahrungen mit Hundeversicherungen?????
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1349
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon Jaspis Maggie » Mi 14. Mai 2014, 09:12

Wir sind bei der Uelzener und nicht wirklich zufrieden. Haben eine OP-Versicherung und in 4 OPs hat die nur insgesamt 70 Euro übernommen. Alles andere wurde abgelehnt. Leider kann man nicht so einfach wechseln bzw. man kommt aus den Verträgen nicht so leicht raus. Deshalb VORHER gut überlegen. Genau wie die Haftpflicht. Da hBen wir auch in die Sch... gegriffen. Ärgerlich.
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon webmaster » Mi 14. Mai 2014, 18:14

warum kommt man da nicht so leicht heraus????
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1349
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon Jaspis Maggie » Do 15. Mai 2014, 13:22

Weil ich sie für mehrere Jahre abgeschlossen habe. Weiß dann billiger wird. Würd ich nicht wieder tun. Da Zahl ich lieber ein paar Euro mehr.
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon Sharky » Do 15. Mai 2014, 14:10

@ Webmaster, hast Du eine komplette Krankeversicherung für Darko, oder? Nicht nur OP?

Was zahlst du wenn man fragen darf und welche sind die zwei von dir angesprochenen Ausschlusskriterien?
Sharky
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:17
Postleitzahl: 85057
Vorname: Eileen
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: NOCH keinen
Hunde Name/n: 0,0
Wieviele Hunde hast du?: 0
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon webmaster » Fr 16. Mai 2014, 04:03

hallo eileen
ja hab die krankenversicherung. ich zahle keine 50 eu im monat ....dafür werden impfungen, vorsorge etc ebenfalls übernommen. ausschluss war kunstegelenke etc
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1349
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon Sharky » Fr 16. Mai 2014, 13:12

Hi, alles klar, Danke für die info.
bin auch bei der Agila, aber eben nur die OP Versicherung und die gilt eben für alles unter Narkose, außer Kastra/Sterie, daher hat es mcih interessiert was bei der KV ausgeschlossen würde.

Dankeschön für die Info!
Sharky
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:17
Postleitzahl: 85057
Vorname: Eileen
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: NOCH keinen
Hunde Name/n: 0,0
Wieviele Hunde hast du?: 0
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon webmaster » Fr 16. Mai 2014, 14:15

bei bekannten wurde sogar das sterilisieren übernommen .... allerdings war das ausgesundheitlichen gründen und viel rennerei.
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1349
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon daala » Sa 17. Mai 2014, 04:03

wir haben zwerg bei der agila op-versichert...ich hoffe ich werds nie gebrauchen, aber sicher ist sicher
Benutzeravatar
daala
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 22. Mai 2012, 23:24
Wohnort: Bergisch Gladbach
Postleitzahl: 51469
Vorname: Marta
Hast du eine Bulldoge: ja
andere Hunderasse: Engl./franz. Bulldoggen-Mix
Hunde Name/n: Daala
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: ca. 20kg
Hundealter: ca. 7
Barfer: Nein

Re: agila hunde versicherung

Beitragvon Hutch » Fr 6. Jun 2014, 18:47

Wir sind auch bei der Agila und haben die KV für 50 Euro pro Monat.
Ich bin mehr als zufrieden, denn wir mussten schon 2 OP´s abrechnen und es hat immer einwandfrei geklappt.
Keine Nachfragen oder ähnliches und nach 5 Tagen war das Geld wieder auf unserem Konto. Ich kann die Agila nur empfehlen. emoticons_2thumbs
Wenn ich die Kosten für die OP´s (Knubbel am Rücken entfernen, Kreuzband) addiere, komme ich locker auf 2.000 Euro und das in 2,5 Jahren.
Ist ungefähr das gleiche wie mein monatlicher Beitrag zusammengerechnet, nur das ich das gute Gefühl habe, niemals über den Faktor Geld und Gesundheit nachdenken zu müssen. emoticons_2thumbs
Bild
"In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
Friederike Kempner
Benutzeravatar
Hutch
 
Beiträge: 1672
Bilder: 0
Registriert: So 22. Mai 2011, 11:05
Postleitzahl: 15755
Vorname: Janine
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Hutch
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 33 kg
Hundealter: 2
Barfer: Nein
Krankheiten: Krankhafte Liebe zu seinem Frauchen und Herrchen! :o)

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

  • Advertisement
cron