• Advertisement

gaumensegel op

Allgemeines zu Krankheiten und natürlich deren Bekämpfung

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

gaumensegel op

Beitragvon webmaster » So 4. Mai 2014, 19:08

seiht ca 6 wochen bekommt darko immer schlechter luft, gassigehen ist kaum noch möglich, selbst im auto bekommt er ne blaue zunge. muss immer wasser mitnehmen, denke er kann bei aufregung die spucke nicht runter schlucken, wenn er etwas trinkt geht es relativ schnell wieder.
wer von euch hat schon eine gaumensegel op gemacht, was habt ihr bezahlt und übernimmt das die agila?? noch ist es nicht warm und mach mir jetzt schon gedanken ... wie sind da eure erfahrungen???
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1346
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon webmaster » Mo 5. Mai 2014, 12:55

So am montag haben wir eine termin bei dr pilarski in dortmund
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1346
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon Jaspis Maggie » Mo 5. Mai 2014, 13:21

Dort bist du in guten Händen. Ich habe nur Gutes von ihm gehört. Wir hatten diesen Fall noch nicht persönlich. Aber ich glaube schon, dass die Agila die Kosten übernimmt. Sag bitte mal Bescheid, was der Doc gesagt hat.
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: gaumensegel op

Beitragvon webmaster » Mo 5. Mai 2014, 13:55

hatte das am tel schon gefragt, die agila übernimmt die kosten, ich komme gerade nicht auf den namen aber es gibt noch eine andere kk die übernimmt das auf jeden fall nicht ...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1346
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon lottes-welt » Mo 5. Mai 2014, 20:02

Hallo kolobok-hallo
Lotte wurde auch bei Dr.Pilarski am Gaumensegel operiert!
Es war die richtige Entscheidung!Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
LG Silke und Frank aus Recklinghausen
kolobok-hallo
Bild
Benutzeravatar
lottes-welt
 
Beiträge: 144
Bilder: 7
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 11:38
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Vorname: Silke
Hast du eine Bulldoge: ja
Hunde Name/n: Lotte
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 24 kg
Hundealter: 1
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon webmaster » Di 6. Mai 2014, 04:07

merkt ihr den den unterschied,. was gabes bei euch für probleme??
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 1346
Bilder: 10
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:51
Wohnort: herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Darko
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 23 kg
Hundealter: 1jahr
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon Jaspis Maggie » Di 6. Mai 2014, 09:56

Die Uelzener übernimmt die OP nicht. Meinst du die?
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: gaumensegel op

Beitragvon Molly » Di 6. Mai 2014, 12:38

Meine Frenchie hat die OP auch schon hinter sich. Wir zahlten 550.- leider nicht bei der Agila gewesen. Sie hat Gaumensegel gekürzt und Nase leicht aufgelasert bekommen. Fazit nun nach nicht ganz einem Jahr und mit einem Alter von 2,5 Jahren.
Sie hat die Atmung von in etwa vor der OP aber ist nun ausgewachsen.

Nach der OP war es besser, aber die Atmung wird generell mit der Zeit schlechter, vorallem noch im Wachstum.

Aber bei ihr war es nicht so hart wie bei deinem Hund. Der Arzt meinte auch meist kommen die Leute viel zu spät und mit einem deutlich höheren Leidensdruck.

LG Peter
www.old-rascal.de (English Bulldogs aus Hessen)
Molly
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Jan 2013, 16:49
Postleitzahl: 64625
Vorname: Peter
Hast du eine Bulldoge: ja
andere Hunderasse: French Bulldog
Hunde Name/n: Paula / Molly
Wieviele Hunde hast du?: 2
Barfer: Ja

Re: gaumensegel op

Beitragvon lottes-welt » Di 6. Mai 2014, 19:33

Also bei uns hat die Uelzener bezahlt :-)
Lotte konnte vor der O.P.nicht mit anderen Hunden spielen,sie blieb dann immer stehen und hat weißen Schaum gespuckt!
Sie hat kaum Luft bekommen,echt schlimm!
Nach der O.P.hatten wir einen anderen Hund.Sie kann rennen bis der Arzt kommt,Leute die Lotte kennen wissen
das die O.P. der richtige Weg war!
Wir hatten große Angst Lotte operieren zu lassen,da wir ja eine Bulldogge(unsere Emma) bei einer O.P. verloren haben!
Wir haben es uns echt überlegt,aber für Lotte wäre das kein Leben gewesen!
Jetzt ist alles gut und ich hoffe auch für dich,das es Darko dann besser geht!
LG Silke & Lotte
kolobok-hallo
Bild
Benutzeravatar
lottes-welt
 
Beiträge: 144
Bilder: 7
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 11:38
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Vorname: Silke
Hast du eine Bulldoge: ja
Hunde Name/n: Lotte
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 24 kg
Hundealter: 1
Barfer: Nein

Re: gaumensegel op

Beitragvon Amy2012 » So 11. Mai 2014, 13:04

[b][size=200]Unsere Amy hat letztes Jahr im September das GS gekürzt und gleichzeitig die Mandeln entfernt bekommen. Wir hatten 3 Monate Ruhe dann haben sich die Stimmtaschen entzündet. Die haben wir vor 5 Monaten entfernen lassen. Außer das sie jetzt etwas heiser bellt, läuft alles super. Ich kann diese OP nur empfehlen. Wir haben jetzt einen ganz anderen Hund mit dem man auch mal weitere Strecken laufen kann. Und die Agila hat sämtliche Kosten übernommen

emoticons_marga_hunde01

L.G.
Amy und Anne
Amy2012
 
Beiträge: 1
Bilder: 2
Registriert: So 11. Mai 2014, 12:54
Wohnort: 66763 Dillingen / Saar
Postleitzahl: 66763
Vorname: Anne
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: American Bulldog
Hunde Name/n: Amy und Oscar
Wieviele Hunde hast du?: 2
Gewicht: 21 kg
Hundealter: beide sind 2 jahre
Barfer: Nein
Krankheiten: keine

Nächste

Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

  • Advertisement
cron