• Advertisement

Ziehen an der Leine !!!

Spezifische Themen zu Verhalten und Körpersprache der Englishen Bulldog

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Jaspis Maggie » Di 15. Okt 2013, 09:44

Also bei uns ist es ähnlich. Maggie beherrscht das "Fuß gehen" perfekt. WENN SIE MAG. Aber auch nur dann. Wenn sie irgendetwas Tolles und Spannendes erwartet, zieht sie besser als jeder Husky. Vielleicht sollte ich sie tatsächlich mal zum Schlittehunderennen anmelden?! emoticons_ironie
Oder wenn sie jemand sieht, den sie kennt und mag ... eine Freude, ein plötzlicher Ruck und schon sprintet sie los. Nur gut, wenn man die Person oder den Hund schon vor ihr gesehen hat und drauf eingestellt ist, dass sie gleich loszieht. Denn sonst könnte es passieren, dass die schulter ausgekugelt ist. Also die eigene. emoticons_cooler
Du siehst ... ich kann dir leider auch keinen Tipp geben. Wir haben auch so ein Exemplar. kolobok-hallo
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Artemis153 » Di 15. Okt 2013, 11:26

Na wenigstens bin ich nicht alleine. Ich überlege ob ich einfach mal Amys Lieblingsspielzeug mitnehmen soll. Vielleicht ist sie darauf ja mehr fixiert...????
Benutzeravatar
Artemis153
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:29
Wohnort: Monheim-Baumberg
Postleitzahl: 40789
Vorname: Lisa
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Amy
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 22 Kilo
Hundealter: 23.01.2010
Barfer: Nein
Krankheiten: Verschiedene Allergien

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Jaspis Maggie » Di 15. Okt 2013, 11:28

Bei Maggie klappt es ganz gut, wenn man sie dann kurz an der Leine nimmt und sie Sitz machen lässt. Dann warten wir bis sie sich beruhigt hat und erst dann geht es weiter.
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Pama » Di 15. Okt 2013, 12:26

bertha läuft brav Leine aber ich bin verwöhnt, die konnte das bereits
Bild
Benutzeravatar
Pama
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 27. Dez 2011, 20:25
Postleitzahl: 8400
Vorname: Patty
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Bertha
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 25Kg
Hundealter: 3.11.2011
Barfer: Ja
Forenpate: Douglas

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Jaspis Maggie » Di 15. Okt 2013, 16:08

Bertha ist ja auch unser Vorzeigehund hier. emoticons_klatsch emoticons_liebhab
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Pama » Di 15. Okt 2013, 21:53

Nö glaube ich nicht...hat ja sicher noch einige Hunde hier, die sich zu benehmen wissen ( zumindest wenn sie wollen) emoticons_lol
Bild
Benutzeravatar
Pama
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 27. Dez 2011, 20:25
Postleitzahl: 8400
Vorname: Patty
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Bertha
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 25Kg
Hundealter: 3.11.2011
Barfer: Ja
Forenpate: Douglas

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Elch85 » Di 15. Okt 2013, 22:42

Mylo zieht auch ab und zu wenn er irgendwo schnell hin will was bei ihm hilft ist ganz ganz langsam laufen in dem moment da fährt er wieder runter und läuft normal weiter :)
Code: Alles auswählen
http://imageshack.us/photo/my-images/35/bannerlpk.gif/
Benutzeravatar
Elch85
 
Beiträge: 407
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 09:47
Wohnort: Bad Liebenstein
Postleitzahl: 36448
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Mylo
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 22,4kg
Hundealter: 15 monate
Barfer: Nein

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Mux » Mi 16. Okt 2013, 10:30

Wir haben leider auch immer noch das Problem mit dem ziehen.
Im normalen Alltag geht es meistens ganz gut aber auch da hat er hin und wieder Tage wo er ständig auf Zug geht . Sobald aber ungewohnte Situationen kommen wie z. B. am Wochenende wo wir in einer größeren Stadt waren ist Kimbo dauerhaft auf Zug. Wenn er dann irgendwann etwas müde wird geht es.
Benutzeravatar
Mux
 
Beiträge: 319
Bilder: 9
Registriert: Di 4. Okt 2011, 13:03
Postleitzahl: 88339
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Kimbo
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 27kg
Hundealter: 5 Jahre
Barfer: Nein

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon MaryMarlaXy » Do 17. Okt 2013, 15:25

Mux hat geschrieben:Wir haben leider auch immer noch das Problem mit dem ziehen.
Im normalen Alltag geht es meistens ganz gut aber auch da hat er hin und wieder Tage wo er ständig auf Zug geht . Sobald aber ungewohnte Situationen kommen wie z. B. am Wochenende wo wir in einer größeren Stadt waren ist Kimbo dauerhaft auf Zug. Wenn er dann irgendwann etwas müde wird geht es.


Wosschilder103.gif So geht's mir mit Marlinski auch.. sonst wird regelrecht getrödelt (Full-Marla-Speed sagen unsere Bullifreunde liebevoll zu trödelnden Bullis), aber sobald was neu ist ist alles Benehmen vergessen... Da sind wir uns schon etwas ähnlich emoticons_liebhab
Bild

Whoever said diamonds are a girls best friend...

Never loved a bulldogg.

**Patentante von Buddy und Lottchen**
Benutzeravatar
MaryMarlaXy
 
Beiträge: 1151
Bilder: 8
Registriert: Di 20. Dez 2011, 11:22
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 12689
Vorname: Sophie und Christian
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
Geschlecht: Rüde
Barfer: Ja
Forenpate: leokimy <3

Re: Ziehen an der Leine !!!

Beitragvon Horst2009 » Mi 11. Dez 2013, 13:59

Wir haben das mit Horst auch gemacht, wenn er gezogen hat, habe ich mich promt umgedreht und bin in die andere Richtung geloofen. Oder eben stehengeblieben, hat super funktioniert. Er zieht nicht mehr, kommt aber vor, dass er vorrennt. Sofern er aber merkt, dass die Leine spannt, korrigiert er sich von selbst. =)

Greez
Benutzeravatar
Horst2009
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:40
Postleitzahl: 13186
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: Mini Bulli
Hunde Name/n: Horst
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Hundealter: 4
Barfer: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Verhalten/Körpersprache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement
cron