• Advertisement

Finanzen

Laberecke für die Bulldogfrauchen und –herrchen!

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

Finanzen

Beitragvon Pitti » Mo 6. Okt 2014, 17:56

Hallo und guten Abend zusammen,
hoffe Ihr hattet ein erholsames Wochenende und dementsprechend auch einen guten Start in die neue Woche.
Ich denke hier in diesem allgemeinen SmallTalk Bereich trifft man bestimmt den ein oder anderen, der einem weiterhelfen kann.
Würde mich gerne über das Thema Lebensversicherungen informieren. Habe auf Lebensversicherung beleihen gesehen, dass man auch welche beleihen bzw. verkaufen kann. Kann mir mal jemand erklären wie sowas genau im einzelnen abläuft? Verstehe den Hintergedanken dabei nicht so recht. Lg
Pitti
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 16:46
Postleitzahl: 52343
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: 0,1

Re: Finanzen

Beitragvon Hutch » Di 7. Okt 2014, 06:23

Guten Morgen....
Ich arbeite in einer Bank und hab damit aber nichts zutun, ich erkläre es mir so:

Du nimmst einen Kredit auf und hinterlegst dafür deine bestehende LV (Lebensversicherung) als Sicherheit. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten, entweder du tilgst den aufgenommenen Kredit und bekommst so deine LV wieder zurück oder du tilgst eben nicht und die Auszahlung der LV geht dann an den Kreditgeber, der will sein Geld ja auch wiederhaben.

Wenn du einen Kredit brauchst, würde ich dir raten mit deiner Hausbank zu sprechen oder das Internet zu durchforsten.
Aktuell sind Kreditkonditionen sehr günstig und dazu brauchst du deine LV nicht unbedingt anfassen.
Alternativ kannst du deinen Versicherer direkt ansprechen, auch der wird sicherlich etwas wie ein LV-Darlehen anbieten.

Es kommt natürlich auch immer darauf an wofür du diesen Kredit benötigst, also eher für private Anschaffungen oder eben für ein Grundstück/Haus. Wenn es für eine Immobilie ist, rate ich dir noch eher davon ab, weil es viel besserer Möglichkeiten gibt.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. LG
Bild
"In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
Friederike Kempner
Benutzeravatar
Hutch
 
Beiträge: 1672
Bilder: 0
Registriert: So 22. Mai 2011, 11:05
Postleitzahl: 15755
Vorname: Janine
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Hutch
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 33 kg
Hundealter: 2
Barfer: Nein
Krankheiten: Krankhafte Liebe zu seinem Frauchen und Herrchen! :o)

Re: Finanzen

Beitragvon Pitti » Do 16. Okt 2014, 11:16

Vielen Dank Hutch, jetzt kann ich es verstehen emoticons_bulb
Pitti
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 16:46
Postleitzahl: 52343
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: 0,1

Re: Finanzen

Beitragvon Bullstaff » Mo 11. Mai 2015, 07:04

Hallo,

da ich für eine Versicherung arbeite, möchte ich dazu noch was ergänzen.

Wer eine private Kapitallebens- oder Rentenversicherung hat, kann die Police bis zu 100 Prozent des aktuellen Rückkaufwertes beleihen. Das gilt auch, wenn die Versicherung nicht mehr bespart wird, weil sie bereits beitragsfrei gestellt worden ist. Zudem bietet das Policendarlehen gegenüber dem Ratenkredit den Vorteil, dass Sondertilgungen wie auch die komplette Rückzahlung des Darlehens auf einen Schlag möglich sind, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird. Nicht beleihbar sind staatlich geförderte Riester- und Rürup-Produkte.

ich habe aktuell geschaut, da liegt der Ef Zins bei 4,02 %.
Bullstaff
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Jun 2012, 23:26
Postleitzahl: 58730
Vorname: Jan
Hast du eine Bulldoge: ja
Hunde Name/n: Tyra
Wieviele Hunde hast du?: 1
Hundealter: 5 Mon
Barfer: Nein


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

  • Advertisement
cron