• Advertisement

Wie an Bürsten gewöhnen ?

Wie wir unsere Englischen Bulldogs schön und gepfelgt aussehen lassen

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Sharky » Do 13. Feb 2014, 08:47

Pama hat geschrieben: Bei Fortuna bin ich gerade dran, das Striegeln positiv zu belegen, denn bisher fand sie es doof, aber den Kong Zoom Groom scheint sie nicht schlecht zu finden und Bertha mag es gerne, wenn ich sie damit striegle.



Dank Pama bin ich jetzt direkt mal dran das hier neu zu eröffnen; wie belege ich das positiv???

Shadow liebt es gestreichelt , gekrault oder wüst "durchgewuschelt" zu werden, aber wehe wehe da kommt der Kong, dann ist sie weg!

Wir haben es vorsichtig Schritt für Schritt versucht; erst schnuppern lassen, dann lag er mal beim spielen oder kuscheln einfach nur dabei, dann mal kurz und für jeden geduldeten cm gabs Leckerli... alle gaaaanz langsam aufgebaut.
Aber sobald wir damit wirklich etwas "an ihr tun" ist der spaß vorbei sie hampelt herum und geht dann gänzlich weg.

Also, an Pama und alle anderen, wie kann ich das angenehm machen?
Ich will ja nicht später mal festhalten müssen nur weil ich Bürsten muss.... und es soll aj etwas tolles sein, nix schlimmes!
Sharky
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:17
Postleitzahl: 85057
Vorname: Eileen
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: NOCH keinen
Hunde Name/n: 0,0
Wieviele Hunde hast du?: 0
Barfer: Nein

Re: Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Diademia » Do 13. Feb 2014, 12:00

Vito lässt sich auch gerne bekrabbeln aaber mit ner Bürste brauch ich ihm auch nicht wirklich kommen. Maple hingegen
lieb es aber sie liebt es jede berührung meine kleine spEck PPrinzessin. da Vito keine Unterwolle hat muss ich ihn jetzt auch nicht zwangsläufig bürsten. Er kam die letzten paar Tage allerdings iimmer angeraNet als Maple Nen Beauty Termin hätte und hat sich au ch in Pose geschmissen und ließ sich "kämen".
Ich wwürde sagen immer weiter versuchen mit den Lieblimgsleckerlis vielleicht die sind stur aber wir MÜSSEN den längeren Atem haben! emoticons_cooler
Rennen?....pfff....Wir rennen nicht....wir schlendern.....
Diademia
 
Beiträge: 745
Bilder: 0
Registriert: So 16. Dez 2012, 12:51
Wohnort: Das neue Bullyhausen
Rekorde: 2
Postleitzahl: 97318
Vorname: Birgitt
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Vito und Maple
Wieviele Hunde hast du?: 2
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 30kg Vito, 15kg Maple
Hundealter: Vito 1, Maple 4
Barfer: Ja

Re: Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Rooney » Do 20. Feb 2014, 14:47

Hi,

was habt ihr denn für eine Bürste? Vielleicht liegt es am Material, das Gefühl oder "Geräusch" dass das Material der Bürste auf der Haut macht.
Wenn er eine empfindliche hat hat würd ich dir ein ganz weiches Material empfehlen.
Es gibt auch so Handschuhe (Fellpflege/-massagehandschuhe) für Hund und Katze.
Wenn du damit mal anfängst? Da is die Bürste an dir dran und dein Süßer erkennt erstmal nicht die Bürste an sich...

http://www.ebay.de/itm/like/18098620031 ... ue&viphx=1

Wie alt ist Shadow? Hat er schon mal eine schlechte Erfahrung gemacht mit einer Bürste oder etwas in Bürstenform?
Es kann eine Situation sein die dir nicht bewusst ist. dh. Vielleicht mal die Bürste vom Badtisch runtergeknallt oder sowas.
Dann verbindet er natürlich immer etwas negatives damit ... dann muss man wirklich ganz langsam beginnen ...
Oder "musste" er mal zu einem Hundefrisör?
Liebe Grüßen von Rooney und Frauchen Caro

Bild

Ohne meinen Bully wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !
Benutzeravatar
Rooney
 
Beiträge: 5584
Bilder: 10
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:53
Wohnort: Kirchaich
Postleitzahl: 97514
Vorname: Caro
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Rooney
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 24
Hundealter: 3
Barfer: Ja
Krankheiten: Ab und zu Zwischenzehenekzeme,
enge Luftröhre,
ein "kaputtes" Auge

Re: Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Sharky » Fr 21. Feb 2014, 08:45

Hm, also unsere Kleine ist jetzt knapp 5 Monate alt und es gab keine schlechten Erfahrungen, da „ihre“ Bürste immer in ihrer Spielkiste mit liegt.
Wir habend en Kong Zoom Groom, aber auch schon einen Handschuh und eine solch ganz weiche Bürste probiert.
Alles was eben nicht unsere Hand ist, ist doof (außer Handtücher nach Regen/Baden  )

Und, solange wie wir Leckerchen hinhalten und geben, lässt sie auch alles zu (Bully eben) aber wenn leckerchen alle, dann nix mehr mit Bürsten.
Krabbeln oder Schubbern wir dagegen mit den Fingern (auch dann mit den Spitzen), dann ist alles supi  …..
Sharky
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:17
Postleitzahl: 85057
Vorname: Eileen
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: NOCH keinen
Hunde Name/n: 0,0
Wieviele Hunde hast du?: 0
Barfer: Nein

Re: Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Jaspis Maggie » Mo 24. Feb 2014, 18:22

Merkste was?! emoticons_wink2 Da weiß jemand ganz genau was sie will und was nicht. Icon_megagrin.gif emoticons_cooler
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig. - Marie von Ebner-Eschenbach -

Bild

Patentante und Patenonkel von dem zuckersüßen BrandyBall und schrecklich stolz darauf :-)
Benutzeravatar
Jaspis Maggie
Moderator
 
Beiträge: 4206
Bilder: 0
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 06:55
Wohnort: Berlin
Rekorde: 2
Postleitzahl: 13585
Vorname: Nicole & Thomas
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: nein
Hunde Name/n: Maggie
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 20,3 Kilo
Hundealter: 16 Monate
Barfer: Ja
Krankheiten: akutes Kamikaze-Syndrom ;-)
Forenpate: Brandy Ball

Re: Wie an Bürsten gewöhnen ?

Beitragvon Sharky » Fr 28. Feb 2014, 10:11

*grins* ja schon klar *hihi

naja, mitlerweile gehts auch schon besser... wir üben einfach immer weiter.

Wir haben z.B. auch gemerkt; machen wir das draußen in der Sonne... dann lässt sie das auch ohne Leckerli stuuundenlang zu ;)
Sharky
 
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:17
Postleitzahl: 85057
Vorname: Eileen
Hast du eine Bulldoge: nein
Mops: Nein
andere Hunderasse: NOCH keinen
Hunde Name/n: 0,0
Wieviele Hunde hast du?: 0
Barfer: Nein


Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

  • Advertisement