• Advertisement

Zahnpflege

Wie wir unsere Englischen Bulldogs schön und gepfelgt aussehen lassen

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

Zahnpflege

Beitragvon meschi » Mo 29. Aug 2011, 19:01

Hallo ihr Lieben, hab wiedermal eine Frage an euch in Punkto Zahnpflege...

Betreibt ihr Zahnpflege? Zähneputzen, Kaustangen, irgenwelche speziellen Tinturen, Zahnpasta oder Knochen (bei den Barfern)?

Haben eure Hunde Probleme mit Zahnstein oder Ähnlichem?

Frage deshalb weil mir bei meinen beiden aufgefallen ist, dass sie besonders an den oberen Reißzähnen Verfärbungen haben und das erfreut mich gar nicht.... emoticons_frown

Bin mir nicht sicher ob es Zahnstein ist aber die 2 sind noch so jung, mag nicht dass sie in 2-3 Jahren kaputte Zähne haben emoticons_panik3

Wer weiß Rat?

LG Steffi
meschi
 
Beiträge: 521
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:03
Postleitzahl: 1220
Hast du eine Bulldoge: ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon Spike1 » Mo 29. Aug 2011, 19:15

huhu
also wir putzen hin und wieder mit einer zahnbürst ohne alles spikes zähne.
verfärbung ist normal auf den zähnen, zahnstein klebt hinten seitlich als grau-braune brocken am zahn.
die kann man manchmal mit dem nagel abkratzen aber das war bei unserem hund erst als er alt war und wir noch keine zähne geputz haben.
der bekam auch trofu und soviel ich weiß ist das beim barfen so wie so weniger.
ich glaube nicht wenn du immer schön nachschaust, das da was kommt
Bild
Benutzeravatar
Spike1
 
Beiträge: 321
Registriert: Do 20. Jan 2011, 21:28
Postleitzahl: 44369
Vorname: Claudia
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Spike
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 26kg
Barfer: Ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon Rooney » Mo 29. Aug 2011, 21:36

ne ich mach keine zahnpflege...
rooneys zähne sind top (laut Tierärztin) und er hat auch keinen Mundgeruch...
also habe ich auch keinen Grund.... hab mich da auch noch nie mit beschäftigt
Liebe Grüßen von Rooney und Frauchen Caro

Bild

Ohne meinen Bully wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !
Benutzeravatar
Rooney
 
Beiträge: 5584
Bilder: 10
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:53
Wohnort: Kirchaich
Postleitzahl: 97514
Vorname: Caro
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Rooney
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 24
Hundealter: 3
Barfer: Ja
Krankheiten: Ab und zu Zwischenzehenekzeme,
enge Luftröhre,
ein "kaputtes" Auge

Re: Zahnpflege

Beitragvon AMYundBUG » Mo 29. Aug 2011, 21:51

Meine beiden bekommen ja regelmäßig Knochen und Hühnerhälse....
Naja Bug mach ich die Hühnerhälse ja klein, weil er die eh nicht kaut aber Amy!
Die Knochen hole ich immer extra groß dann muss Bug auch mal ein bisschen kauen und die Zähne der beiden sehen super aus emoticons_liebhab
Es Grüßen...Bug, Amy und Eva (Patentante von Dia)
Bild
http://kreativwerkstattbyeva.blogspot.com/
Benutzeravatar
AMYundBUG
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 20. Jan 2011, 10:43
Postleitzahl: 4791
Vorname: Eva
Hast du eine Bulldoge: ja
Hunde Name/n: Bug
Wieviele Hunde hast du?: 2
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 22 kg
Hundealter: 1,5
Barfer: Ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon Thaifun » Di 30. Aug 2011, 05:49

Wir haben uns da bisher keine Gedanken machen müssen. Aber das Thema ist interessant. Vielleicht wirds irgendwann doch nötig sein.
Bild
Ich verantworte das, was ich schreibe,
nicht das was du liest
Benutzeravatar
Thaifun
 
Beiträge: 4193
Bilder: 17
Registriert: So 16. Jan 2011, 17:31
Wohnort: Herten/NRW
Postleitzahl: 45701
Vorname: Jürgen
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Ja
Hunde Name/n: Paul, Caspar
Wieviele Hunde hast du?: 2
Geschlecht: Rüde
Barfer: Ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon meschi » Di 30. Aug 2011, 07:46

Ich füttere durchs barfen auch regelmäßig Knochen aber das nützt offensichtlich nichts.... emoticons_confused

So richtige riesen Knochen trau ich mich wegen meinem Schlinger nicht zu geben....

Sie bekommen auch hie und da ganze Äpfel oder Karotten zum knabbern aber auch das scheint nix zu helfen emoticons_nixweiss

Sie haben weder Mundgeruch noch sind die hinteren Zähne besonders betroffen sondern nur die oberen Reißzähne.

Was mich noch so stutzig mach ist das Fedor das viel stärker hat obwohl der ja ein Jahr jünger ist als Fini....ich weiß auch nicht....

Wenn der arme eh schon mal in Narkose liegt werde ich vielleicht die Zähne gleich mitkontrollieren lassen....
meschi
 
Beiträge: 521
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:03
Postleitzahl: 1220
Hast du eine Bulldoge: ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon yvonne1378 » Mi 31. Aug 2011, 11:20

Also Zahnpasta benutzen wir auch nicht aber ich achte schon auf die Zähne... Kauknochen bekommt sie regelmäßig und ab und zu gibt es die leckerlies zahnbürsten die sollen ja auch den zahnstein verringern bzw. verhindern. Zudem liegt es wohl auch viel an dem Essen. Viele Trockenfutter sind schon so ausgerichtet, dass sie eine raue Oberfläche haben und nicht zu hart sind ....was den Effekt hat wie bei uns mit Äpfel. Obwohl ich meine, dass man es auch kauen müsste um den Effekt zu bekommen und nicht schlingen.... emoticons_wink2 emoticons_confused
yvonne1378
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 28. Jul 2011, 06:40
Postleitzahl: 44536
Vorname: Yvonne
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Maya
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 23 KG
Hundealter: 2
Barfer: Nein

Re: Zahnpflege

Beitragvon meschi » Do 1. Sep 2011, 14:31

Hab nun getrocknete Pferdesehnen besorgt. Mal sehen ob die die Zähne sauber halten emoticons_wink2

(eine Zahnbüsrte hab ich auch gekauft muss er schauen ob/wann die zum Einsatz kommt.... emoticons_panik3 )
meschi
 
Beiträge: 521
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:03
Postleitzahl: 1220
Hast du eine Bulldoge: ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon meschi » Do 1. Sep 2011, 15:26

Bild
Bild
Bild
meschi
 
Beiträge: 521
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:03
Postleitzahl: 1220
Hast du eine Bulldoge: ja

Re: Zahnpflege

Beitragvon Bubbel » Fr 2. Sep 2011, 07:41

Ein kleiner Tip Rinderohren immer die mit den Haaren ran das ist wie Zahnseide emoticons_2thumbs
Bild

ich bin keine Zicke ... ich bin nur emotional Flexibel
Patentante vom süssen Rocko
Benutzeravatar
Bubbel
 
Beiträge: 1095
Bilder: 10
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 21:46
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42285
Vorname: Claudia
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: Rip Ebby Pitbull 11,4 geworden Rip
RB Loki
Hunde Name/n: Bubbels, Loki
Wieviele Hunde hast du?: 2
Gewicht: Bubbels 15 Kg / 35 cm
Loki 55 cm ca 30 Kg zu Zeit
Barfer: Ja

Nächste

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement