• Advertisement

Fellpflege

Wie wir unsere Englischen Bulldogs schön und gepfelgt aussehen lassen

Moderatoren: Rooney, Jaspis Maggie

Re: Fellpflege

Beitragvon Pauls Mama » Di 12. Jul 2011, 14:26

Nein die EB´s brauchen keine besondere Popopflege,wenn Paul seine tägliche Beautystunde hat,dann mache ich das halt mit sauber.
LG Elke & Paul
NIVEAU
ist keine Creme

Patentante von r- schneckes Schröder
Bild
Benutzeravatar
Pauls Mama
 
Beiträge: 1099
Registriert: Do 27. Jan 2011, 20:50
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Elke
Hast du eine Bulldoge: ja
Hunde Name/n: Paul
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Barfer: Ja

Re: Fellpflege

Beitragvon Bubbel » Di 12. Jul 2011, 14:31

jethrow hat geschrieben:
Pauls Mama hat geschrieben:Paul wird einmal am Tag gebürstet.Ich nehme mir dann richtig Zeit ,dabei werden dann auch direkt Ohren und Falten gereinigt und der dicke Popo. Icon_megagrin.gif


Der dicke Popo???? Brauchen EB da besonders pflege. Wenn ja ...warum. ??? emoticons_confused


Auf Grund des Körpersbau sind EB nicht so gelenkig und können sich Hinten nicht selbr sauber machen.

Meine war gestern ganz stolz das Sie des erste mal den Rückenrubbler auf der Wiese geschafft hat.

Sie hat es immer versucht hat aber nicht geklappt irgendwie fehlte da immer noch ein Stück, gestern kam Sie das erste mal selber rum.

Danach lief Sie mit erhobenen Kopf über die Wiese.

PS: können EB eigendlich meine ist erst 6 Monate
Bild

ich bin keine Zicke ... ich bin nur emotional Flexibel
Patentante vom süssen Rocko
Benutzeravatar
Bubbel
 
Beiträge: 1095
Bilder: 10
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 21:46
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42285
Vorname: Claudia
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
andere Hunderasse: Rip Ebby Pitbull 11,4 geworden Rip
RB Loki
Hunde Name/n: Bubbels, Loki
Wieviele Hunde hast du?: 2
Gewicht: Bubbels 15 Kg / 35 cm
Loki 55 cm ca 30 Kg zu Zeit
Barfer: Ja

Re: Fellpflege

Beitragvon germel » Fr 12. Aug 2011, 14:04

Meine Frage wurde in diesem Thread schon einmal gestellt, aber leider nicht beantwortet oder ich habe die Antwort überlesen. Welche Größe des Furminators ist füe eine EB angebracht?
Ich möchte wie mein Großvater friedlich im Schlaf sterben - nicht panisch schreiend wie sein Beifahrer...
Benutzeravatar
germel
 
Beiträge: 613
Registriert: So 10. Jul 2011, 22:36
Postleitzahl: 12623
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Winston
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Hundealter: 2 Jahre
Barfer: Ja

Re: Fellpflege

Beitragvon Hutch » Fr 12. Aug 2011, 21:30

Hallöchen,

also ich habe den hier http://www.amazon.de/gp/product/B000FSF ... ss_product.
Das ist Größe M aber ich benutze ihn nie. Ich hab jetzt einen Striegel und das ist das einzige was Hutch ertragen kann. emoticons_wink2
Er mages gar nicht gebürstet zu werden. Du kannst ihn haben, wenn du magst!
Bild
"In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
Friederike Kempner
Benutzeravatar
Hutch
 
Beiträge: 1672
Bilder: 0
Registriert: So 22. Mai 2011, 11:05
Postleitzahl: 15755
Vorname: Janine
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Hutch
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 33 kg
Hundealter: 2
Barfer: Nein
Krankheiten: Krankhafte Liebe zu seinem Frauchen und Herrchen! :o)

Re: Fellpflege

Beitragvon Rooney » Sa 13. Aug 2011, 20:26

Ich habe Größe L für kurzhaarige Hunde, aber denke dass M auch klappt.

Bei amazon und ebay findet man günstige original Furminators. Im Zoogeschäft sind die meist
sehr teuer
Liebe Grüßen von Rooney und Frauchen Caro

Bild

Ohne meinen Bully wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !
Benutzeravatar
Rooney
 
Beiträge: 5584
Bilder: 10
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:53
Wohnort: Kirchaich
Postleitzahl: 97514
Vorname: Caro
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Rooney
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 24
Hundealter: 3
Barfer: Ja
Krankheiten: Ab und zu Zwischenzehenekzeme,
enge Luftröhre,
ein "kaputtes" Auge

Re: Fellpflege

Beitragvon Nadine » Mi 27. Feb 2013, 21:30

Wir haben jetzt auch einen furminator emoticons_hurra2
Haben ihn beim futterhaus gekauft,Größe M
Noch mag Caruso es nicht so,aber ich hoffe er wird sich bald daran gewöhnen und es genießen...
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich.
-Louis Sabin-
Benutzeravatar
Nadine
 
Beiträge: 65
Bilder: 8
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 13:37
Postleitzahl: 22049
Vorname: Nadine
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Caruso
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: ca. 24 kg
Hundealter: 1 jahr
Barfer: Nein
Krankheiten: keine

Re: Fellpflege

Beitragvon Pama » Mi 27. Feb 2013, 23:45

Was ist den der Vorteil des Furninators, das ihr den für EB's nehmt?
Ich habe den Kong Zoom Groom und bin sehr zufrieden, hatte den schon bei Magsie.... Ich kriege da wunderbar die Haare raus, nehme den auch, um das Shampoo nochmal gut zu verteilen und meine Hunde haben es bisher sichtlich genossen.
Bei den Katzen würde er au super funktionieren, nur die mögen lieber sie olle Drahtbürste von Trixie, die geht natürlich auch gut;)
Bild
Benutzeravatar
Pama
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 27. Dez 2011, 20:25
Postleitzahl: 8400
Vorname: Patty
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Bertha
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 25Kg
Hundealter: 3.11.2011
Barfer: Ja
Forenpate: Douglas

Re: Fellpflege

Beitragvon Rooney » Do 28. Feb 2013, 08:25

Der Furminator zieht schön das Unterfell mit raus, dass man mit vielen anderen Bürsten nicht so gut rausbekommt.
Also ich wechsel ab zwischen normaler Bürste und Furminator.
Mit der Bürste hat man eben eine zusätzliche Massage, da windet sich Rooney vor Freude immer hin und her...
Liebe Grüßen von Rooney und Frauchen Caro

Bild

Ohne meinen Bully wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !
Benutzeravatar
Rooney
 
Beiträge: 5584
Bilder: 10
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:53
Wohnort: Kirchaich
Postleitzahl: 97514
Vorname: Caro
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Rooney
Wieviele Hunde hast du?: 1
Geschlecht: Rüde
Gewicht: 24
Hundealter: 3
Barfer: Ja
Krankheiten: Ab und zu Zwischenzehenekzeme,
enge Luftröhre,
ein "kaputtes" Auge

Re: Fellpflege

Beitragvon Pama » Do 28. Feb 2013, 14:41

Danke für die Antwort. Ja mit dem Zoom Groom kriege ich die Unterwolle auch sehr gut raus... Gerade bei langhaarigen Hunden sieht man das super. Habe da schon Berge rausgestriegelt...
Bild
Benutzeravatar
Pama
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 27. Dez 2011, 20:25
Postleitzahl: 8400
Vorname: Patty
Hast du eine Bulldoge: ja
Mops: Nein
Hunde Name/n: Bertha
Wieviele Hunde hast du?: 1
Gewicht: 25Kg
Hundealter: 3.11.2011
Barfer: Ja
Forenpate: Douglas

Vorherige

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

  • Advertisement